0911 974 53 100 info@allesfuss.de

med. Fachfußpflege Ausbildung

2 – Tage Fusspflege Plus

2 – Tage Praxis arbeiten am Kunden bei uns in der Schule

Kursdauer: 2 Tag vor Ort
Kurstage: Mo + Di
Uhrzeit: 8:30 Uhr- ca 16 Uhr
Kursgebühr: 699 €

Die med. Fußpflegeausbildung beinhaltet

Die Ausbildung richtet sich nach dem Lehrplan der Fachfußpflege: Theorie und Praxis, Ausstattung und Gesetzte.

Professionelle Fußpflegebehandlung

Krankheitslehre

– Verdickte Nägel
– Nagelverfärbungen
– Deformationen
– Mykosen, Schwielen, Rhagaden
– Holznägel, Krallennägel

Vorbehandlung der Füße

Beurteilung von Haut und Nägel

Fachgerechtes Schneiden und Formen der Nägel

Hornhaut abtragen

Hühneraugen

eingewachsenen Nägeln

das Wichtigste im Bereich der Theorie

Arbeiten mit Nagelmasse bei brüchigen Nägeln

Tamponieren

Spangentechnik (Zertifikat)

Sie erhalten für die Spangentechnik, Hygiene
Nagelaufbau und Tamponieren kostenlos je ein extra Zertifikat

Die Spangentechnik gehört zu einer soliden Grundausbildung
in der Fußpflege

Skalpelltechnik wird Ihnen gezeigt

Grundwissen über den diabetischen Fuß

Kundenbetreuung

Geräte -/ Fräserkunde

Sie behandeln Kunden

95% Praxis - 5% Theorie

Für die Dauer des med. Fußpflegekurses werden Ihnen Zangen, Fräser und Geräte kostenlos zur Verfügung gestellt.

3 Tage Fusspflege Ausbildung

Wichtig:

Sie erhalten eine Verbandsurkunde über med. Fachfußpflege

4 Zertifikate extra

Hygiene, Spange
Nagelmasse, Tamponage

Kein Lernstress:

Lernen Sie bequem von zu Hause aus. Sie bekommen vorab eine Mappe mit dem wichtigsten Lernstoff für die Praxis.

Sie lernen intensiv direkt am Kunden.

Jetzt Angebote zur Ausbildung med. Fußpflege vergleichen

Verbandsurkunde über Berufsausbildung

Nach der Ausbildung erhält jeder Schüler eine Verbandsurkunde über Berufsausbildung vom Bundesverband Kosmetik- und Fußpflegebetriebe Deutschlands.

Diese Urkunde steht für die Qualität Ihrer Ausbildung. Dadurch heben Sie sich eindeutig von Ihrer Konkurrenz ab.